Pflanzenkläranlage

Auch wir dürfen, obwohl wir eine funktionierende Kläranlage besitzen, Geld für eine neue ausgeben, da der Freistaat Sachsen von allen Besitzern von dezentralen Kleinkläranlagen ab 2016 eine vollbiologische Kleinkläranlage verlangt.

Wir haben uns für eine horizontale Pflanzenkläranlage mit Vererdungsstufe entschieden, da hier der entscheidene Vorteil die geringeren Wartungs- und Betreibungskosten sind.

Nach einigen Recherchen im Internet und auch Gesprächen mit drei Firmen, die Pflanzenkläranlagen anbieten, haben wir uns für Bürger Umwelttechnik GmbH aus Weißenberg entschieden.

Die Anlage war innerhalb einer Woche gebaut und wurde in der darauffolgenden Woche in Betrieb genommen. (Mehr Bilder siehe Meilensteine)

Horizontale Pflanzenkläranlage

Horizontale Pflanzenkläranlage

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.