Sächsischer Landeswettbewerb Ländliches Bauen 2017

Wir haben uns in diesem Jahr beim Sächsischen Landeswettbewerb „Ländliches Bauen“ beworben, dieser wird alle 2 Jahre vom SMUL ausgelobt und vom Landesverein Sächsischer Heimatschutz e. V. organisiert.

Nach Einreichung unserer Unterlagen im Mai, mußten wir uns eine Weile in Geduld üben, bis wir die Mitteilung bekamen, das wir eine Runde weitergekommen waren und uns die Jury, welche aus 6 Personen besteht, Mitte August besuchte.

Im November erhielten wir dann die Einladung zur Feierlichen Abschlussveranstaltung mit der Bekanngabe, das wir in die engere Wahl für die Preisverleihung einbezogen worden.

Mit Spannung fuhren wir am 2. Dezember zum Rittergut Limbach bei Wilsdruff.

Wir erhielten einen Sonderpreis für die Wiederbelebung historischer Gutsanlagen:

und dürfen uns nun mit solch einer Plakette schmücken:

Wir freuen uns über diese Anerkennung unseres Engagements in dem auch unsere Nachforschungen zur Bau- und Nutzungsgeschichte, unsere Internetdokumentation sowie die Einrichtung unser „Konsumgalerie“ eine Wertschätzung erfährt.

Hier ist die Broschüre, die das SMUL herausgibt. In dieser sind alle Preisträger 2017 mit Wort und Bild dargestellt.

2 Gedanken zu “Sächsischer Landeswettbewerb Ländliches Bauen 2017

  1. Hallo Familie Triebs – lieber Stefan und Ines-, toll, was ihr auf die Beine gestellt habt, ich freue mich für euch, die Anerkennung ist bestimmt Ansporn für weitere „Lebensleistungen“. Seid lieb gegrüßt von Tobias Kockert

  2. Herzlichen Glückwünsch zum Sonderpreis, der mir nach dem ausführlichen Studium eurer Website mit all den kleinen und großen Meilensteinen sehr passend erscheint! Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft und Leidenschaft für dieses Kleinod. Bei der nächsten passenden Fahrradtour werden wir es uns persönlich anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.