Innenputz aus Lehm

Das Herrenhaus mit seiner strukturreichen Fassade verbietet eine Außendämmung, um trotzdem energetisch auf den Stand der Technik zu sanieren, haben wir uns für Lehmputz mit Innendämmung entschieden.
Aufgrund ihres Tonanteils können Lehmputze Luftfeuchtigkeit aufnehmen und abgeben, was einer diffusionsoffenen und atmungsaktiven Wärmedämmung entspricht.

Dazu wird der in Bigpack gelieferte Lehmputz erdfeucht:

der Lehmputz erdfeucht

der Lehmputz erdfeucht

mit einer Putzmaschine mit Wasser vermengt und als Grundputz an das Mauerwerk gespritzt:

Putzmaschine

Putzmaschine

Nach dem Anspritzen wird der Putz noch grob abgezogen und eingearbeitet:

Lehmputz

Lehmputz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.