Innendämmung

Nachdem der Lehm-Grundputz ca. eine Woche getrocknet ist, werden, für die Innendämmung an den Außenwänden, die 4 cm dicken Holzfaserdämmplatten flächig angeklebt. In den Fensterlaibungen kommen 2 cm dicke Dämmplatten.

Das Raumgefühl hat sich schon durch den Lehmputz und die fast kuscheligen Dämmplatten enorm verbessert.

Dämmplatten und Kleber

Dämmplatten und Kleber

angeklebte Dämmplatten

angeklebte Dämmplatten

Die flächig angeklebten Dämmplatten werden zusätzlich verdübelt um Hohllagen zu vermeiden.

gedübelte Dämmplatten

gedübelte Dämmplatten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.